Mittelalters muzik grupe Dei Gratia » Vítejte

 

Über uns

Wir sind eine vierköpfige Gruppe aus der südböhmischen Stadt Tabor, die Musik des 13. bis 16. Jahrhunderts, also der Gotik bis Frührenaissance, spielt. Wir werden mit offenen Armen begrüßt, woimmer das Dröhnen der Trommeln, das Schmettern der Hörner, das Schnarren des Dudelsacks und der Drehleier, sowie der rhythmische Klang der Cister und der Schalmeien benötigt werden. Ergänzt wird der Eindruck durch Originallieder in alter und längst vergessener Sprache, die einem einen Schauer über den Rücken laufen lassen. Unsere Musik ist nicht nur für mittelalterliche Tavernen und Stadtfeste geeignet, sondern auch für den Hof von Schlössern, für Kirchen und Säle, wie auch für Festzüge, Partys und Bankette. Dei Gratia arbeitet auch mit vielen professionellen Künstler zusammen.

 

 
 
Stage PlanOdkazySpolupracujeme
 
 
plamen plamen plamen plamen